Mathematik

Im Mathematikunterricht trainieren Schüler/-innen aller Klassenstufen ihre Problemlösekompetenz als Schlüssel für eine erfolgreiche Arbeit in den Naturwissenschaften: Es gilt, Alltagsprobleme und innermathematische Fragestellungen so zu durchdringen, dass mithilfe der eigenen mathematischen Fertigkeiten eine Zieldefinition und eine Zielerreichungsstrategie entwickelt und strukturiert durchgeführt werden können.

Dabei erkennen Schüler/-innen, dass unsere Welt voller Mathematik ist: Ob in unserem Geburtstag oder der Länge des eigenen Schulweges (Jahrgang 5), der Wahl des günstigsten Telefonanbieters (Jahrgang 8), dem Entwurf einer optimalen Getränkeverpackung zur Vermeidung von Plastikmüll (Jahrgang 10) oder der Suche nach einer Gleichgewichtsverteilung bei Maikäferpolulationen (Jahrgang 12).

Der Unterricht wird durch verschiedene Angebote ergänzt. Interessierten Schüler/-innen steht die Mathewerkstatt als Mittagspausenangebot zur Verfügung, in der sie Fragen aus dem Unterricht klären, aber auch schwierige Themen anpacken können. Während der Mittagspause ist die Mathewerkstatt ständig mit einer Mathematiklehrkraft besetzt.

Schüler/-innen mit besonderer Begeisterung für Mathematik finden in Klassenstufe 7 im Kurs für „Matheprofis“ zusammen: Eine Stunde pro Woche dürfen die besten Schüler/-innen aller Klassen ausgewählte Bereiche der Mathematik erforschen.

Auch in Jahrgang 9 gibt es bei Bedarf eine äußere Differenzierung, bei der unterschiedliche Schülergruppen auf ihrem jeweiligen Niveau vertieft arbeiten.

Damit sich unsere Schüler/-innen optimal auf ihr schriftliches Abitur im Fach Mathematik vorbereiten können, bieten Fachlehrkräfte seit mehreren Jahren ein Mathewochenende in der Jahrgangsstufe 12 an.

Auch Mathematikwettbewerbe erfreuen sich am MRG großer Beliebtheit: Bei Känguru, Pangea, Mathe-Olympiade oder dem Tag der Mathematik nehmen nicht nur viele unserer Schülerinnen und Schüler begeistert teil, sie sind regelmäßig auch unter den Preisträger/-innen zu finden.

Bw, Oktober 2016

Werte unseres Schullebens

Wertschätzung und Toleranz
Gemeinschaft und Teamgeist
Verantwortungsbewusstsein
Leistungsbereitschaft